Musik im Dachstübchen Schon € 645 gespendet!

Showrooms durchblättern
Musik im Dachstübchen

TFJS

Beschreibung:

der Hörraum ist ein Dachgeschoß-Raum ohne Fenster, nur mit einer Oberlichte. EIgentlich der zur Dachterrasse gehörende Hobbyraum, den ich aber als Hörraum und Bibliothek nutze. Das hat den Vorteil, dass die HiFi-Anlage keinen Wife-Acceptance-Factor benötigt.
Ich war und bin also in der Auswahl der Geräte und Lautsprecher absolut frei, was die Optik angeht.

Ich habe jetzt umgebaut. Die Anlage hat ihr eigens Rack (Selbstbau) und die CD und LP Sammlung ist ebenfalls anders untergebracht.

Insgesamt hat sich durch die Umstellung der Klang etwas in Richtung Bass verschoben, was aber kein Fehler ist, weil der Bass vorher eher etwas mau war.
Bewertung:
  • Currently 3.00/5

Aktuelle Bewertung: 3.0/5

 
 
Sehr schön, der Acoustic Solid hat einen eigenen Altar bekommen ;-)

Und wieder Sonics, dieses Model kenne ich noch gar nicht.
Erstellt von: 100%Highend
Antworten [1]
CD-/DVD-SpielerRotel RCD 1072PlattenspielerAcoustic Solid Clasic WoodTonarmeRega RB 300Tonabnehmer/PresDenon DL 103VorverstärkerRotel RC 1070EndverstärkerRotel RB 1070LautsprecherSonics OumniaNF-KabelOehlbach Master NF 214LS-KabelBlack & White LS 1002Racks Andere EigenbauMusik GenreRock, Hardrock, Blues etc.

Showrooms durchblättern